Kleintier-Notdienst und Erste Hilfe bei Hunden und Katzen

In der Kleintierpraxis Feldstraße biete ich Ihnen einen Kleintier-Notdienst. Sollte Ihr Hund oder Ihre Katze von einem Auto angefahren werden, oder Sie selbst einen Unfall mit einem Haustier verursachen, dann zögern Sie nicht und rufen Sie mich unter folgender Nummer an:

+43 7742 31 827 

Was muss ich bei einem verletzten Tier beachten?

Wie bei jedem Unfall gilt, dass Sie die Unfallstelle zuerst absichern, um sich selbst und das verletzte Tier nicht zu gefährden. Nähern Sie sich dem Hund oder der Katze nur langsam, denn auch wenn es sich um das eigene Haustier handelt, können Sie nicht abschätzen wie das Tier unter Schmerzen reagiert. Bei Hunden sollten Sie, wenn möglich, einen Maulkorb oder Maulschlinge anlegen. 

Erste Hilfe bei Tieren

Vor dem Transport in die Praxis überprüfen Sie die Vitalfunktionen des Tieres und stoppen Sie gegebenenfalls Blutungen. Für den Transport wickeln Sie das Tier am besten in eine Decke und versuchen Sie vorsichtig zu fahren, nicht zuletzt um sich selbst zu schützen. 

Sollten Sie sich nicht sicher sein, was bei der Ersten Hilfe zu beachten ist, dann rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne weiter.

Erste Hilfe-Kurse für Hunde in Schneegattern

Im Schlaraffenland für Hunde biete ich in regelmäßigen Abständen
Erste Hilfe-Kurse für Hunde an.

Mehr zu den Erste Hilfe-Kursen